Schön, dass ihr uns gefunden habt.

Herzlich willkommen bei unserem gemeinnützigen Verein Aufarbeitung Kinderverschickungen Baden-Württemberg e.V. (kurz AKVBW e.V.). Uns gibt es seit dem 17.10.2020 und wir unterstützen Menschen, die als Kind in der Zeit von 1949 bis weit in die 1980er Jahre in Kinderkur- und Kindererholungsheimen in Deutschland Leid und Unrecht erfahren haben. Wir haben uns auf ein wertschätzendes und respektvolles DU im Umgang miteinander geeinigt.

Wenn du:

  • als Kind in ein Kinderkur- / Kindererholungsheim nach Baden-Württemberg verschickt wurdest,
  • als Kind in ein anderes Bundesland in ein Kinderkur- / Kindererholungsheim verschickt wurdest und in Baden-Württemberg gewohnt hast oder heute wohnst,
  • mit einem ehemaligen Verschickungskind verwandt bist oder
  • zwischen 1949 und 1990 in einem Kinderkur- / Kindererholungsheim gearbeitet hast,

dann bist du bei uns richtig. Hier kannst du direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

Zeitzeugenstimmen

Hier findet ihr Semesterarbeiten von Studierenden der Hochschule der Medien Stuttgart. Diese sind im Rahmen des Forschungsprojekts „Digitale Erinnerungsräume“ entstanden.


Öffnen Sie hier den digitalen Erinnerungsraum der Verschickungskinder

ACHTUNG: Aus gegebenem Anlass weisen wir Sie darauf hin, dass die Inhalte der Semesterarbeiten weder inhaltlich noch als Hyperlink (speziell die Seite pageflow) geteilt werden dürfen. Ausschließlich nach Rücksprache mit dem Vorstand AKVBW e.V. kann eine Verlinkung mit abgestimmtem Begleittext erfolgen.

Termine

Aktuelle Termine hier...

Mitmachen

Interessiert? Informiere dich hier...

Medien

Minister Lucha – Erfolgreicher Vorstoß auf der JFMK in Berlin

Scala TV Aufzeichnungen

SWR2 Forum Verschickungskinder

SWR2 Leben "Was habt ihr mit uns gemacht?"

Symposium 2021

Aufzeichnungen Symposium Kinderverschickung 2021